21.03.2020, 10:00-17:00
Workshop: Winterhandveredelung von Obstgehölzen (ABGESAGT)
Warum muss ich einen Baum veredeln? Was passiert, wenn ich einen Apfelkern aussäe? Wie kann ich selber Reiser schneiden & lagern? Welche Techniken gibt es bei der Veredelung? Wie kann ich einen Baum umveredeln? Was muss ich bei der Unterlagenwahl beachten?

In diesem Workshop beschäftigen wir uns einen Tag mit Fragen rund um die Obstbaumveredelung - vormittags mit den theoretischen Grundlagen, nachmittags mit praktischer Übung. Es werden Veredelungsmesser und Übungsmaterial zur Verfügung gestellt.

Material für 3-4 Bäume (Unterlagen und Reiser) sind im Preis inklusive. Weitere gegen Materialkosten. Wer möchte und Feuer gefangen hat, kann nach dem Kurs eins der Messer erstehen.

Unkostenbeitrag: 60 €, bitte unbedingt verbindlich anmelden! Verpflegung inklusive.

Referenten:
Annegret Brall, Landschaftsökologin und Obstgehölzpflegerin mit Herz für den Erhalt von alten Streuobstsorten, kümmert sich um die Apfel- und Nussbäume bei UMBio und den Aufbau einer kleinen Baumschule mit Brandenburger Lokalsorten.

Jakob Schuckall, 16 Jahre Erfahrung in der Baumpflege und Obstgehölzpflege, organisiert momentan die Neuanlage von Streuobst- Biotopen für den Äpfel und Konsorten e.V und Ostmost.

Aktionsort/Treffpunkt:

Bioland-Hof Ralf Behring, Berliner Straße 23b, 16259 Höhenland, OT Leuenberg

Kontakt für diese Aktion: